Der Coronavirus könnte dem Protektionismus die Bahn

Der Coronavirus könnte dem Protektionismus die Bahn ebnen. Doch nichts wäre im aktuellen Klima schädlicher, kommentiert Gerald Braunberger bei .