“Manchmal graut mir vor dem , und alle will mir vergehen.

“Manchmal graut mir vor dem , und alle will mir vergehen. Ich mag gar nicht dran denken, aber es gibt ja bald nichts anderes mehr als , und solange sie so verworren ist und böse, ist es feige, sich von ihr abzuwenden.” – Sophie